Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Biosphärengebiet Schwarzwald
    27.06.2017
    Biosphärengebiet Schwarzwald bietet Abenteuercamp für junge Entdeckerinnen und Entdecker vom 1. bis 4. August in Oberried (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) an
    Anmeldungen sind für spannendes Angebot ab sofort möglich // Auftaktveranstaltung für Junior-Ranger-Programm wendet sich an Kinder und Jugendliche ab elf Jahren

    ​Das UNESCO-Biosphärengebiet Schwarzwald bietet in Kooperation mit der TEN-Academy in den Sommerferien für junge Entdeckerinnen und Entdecker ab elf Jahren in den Sommerferien ein Abenteuer-Camp an. Anmeldungen sind ab sofort möglich, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg, bei dem das Biosphärengebiet angesiedelt ist.

    Das Junior-Ranger-Camp ist die Auftaktveranstaltung für das Junior-Ranger- Programm, das Kinder und Jugendliche für den Natur- und Umweltschutz und für ihre nationale Naturlandschaft begeistern soll. Das Camp wird vom 1. bis 4. August in Oberried im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald stattfinden. In einem extra dazu herausgegebenen Flyer (siehe Anhang) können die Einzelheiten noch mal nachgelesen werden.

    Interessierte Kinder und Jugendliche können sich auf vier Tage Abenteuer im Schwarzwald freuen: ein abwechslungsreiches Programm mit Nachtwanderung, Feuer machen, Erlebnistour und dem gemeinsamen Einsatz für die biologische Vielfalt erwartet die Teilnehmenden.

    Untergebracht werden die jungen Entdecker im Altenvogtshof in Oberried und von drei ausgebildeten Pädagogen/innen begleitet. Nähere Informationen zum Camp und zum Junior-Ranger Programm können in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets eingeholt werden: 07673-889402-4377 oder -4370 bzw. Bernadette.Ulsamer@rpf.bwl.de. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, das heißt, es entscheidet im Zweifelsfall die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung. Die Kinder und Jugendlichen werden während des Camps auch vor Ort übernachten.

    Flyer 1 Flyer 2

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de