Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 5
    27.03.2017
    Betonplatten im Staubereich der Donau in Tuttlingen kommen weg
    Ökologische Verbesserung des Donauufers

    ​Der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg wird in den kommenden Tagen zur ökologischen Verbesserung des Donauufers in Tuttlingen Betonuferplatten im Staubereich der Donau entfernen.

    Dies sei mit der Stadt Tuttlingen und dem Landratsamt abgestimmt worden, heißt es in einer Pressemitteilung des RP. Die Betonplatten befinden sich im Bereich zwischen den Eisenbahnbrücken und dem Parkplatz des Edeka-Markts auf der rechten Donauseite.  Weitere Betonuferplatten im Stadtgebiet sollen im Herbst dieses Jahres entfernt werden. Für die momentan laufenden Bauarbeiten sind zwei bis drei Tage veranschlagt. Sie werden von einem örtlichen Bauunternehmen durchgeführt.
    Das RP bittet um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de