Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    12.04.2017
    Regierungspräsidium Freiburg startet am Dienstag, 18. April, mit Instandsetzung der Krähenbachbrücke an der B 523 bei Talheim (Kreis Tuttlingen)
    Verengte Fahrstreifen in den ersten beiden Bauphasen / Ampelbetrieb für Rissinstandsetzung und Erneuerung der Übergangsprofile abends und am Wochenende // Dauer der Baustelle: bis Mitte August 2017

    ​Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, beginnt am Dienstag, 18. April, die Instandsetzung der Krähenbachbrücke der B 523 bei Talheim (Kreis Tuttlingen) und wird vermutlich bis Mitte August andauern. Das Ganze wird in vier Bauabschnitten ausgeführt, heißt es aus Freiburg.

    Im Bauabschnitt eins wird die Fahrbahn Richtung Tuttlingen verengt und auf zwei Behelfsfahrstreifen reduziert. Das geht jedoch ohne Ampel. Im zweiten Schritt verengt das RP die Fahrbahn Richtung Villingen-Schwenningen mit zwei engeren Spuren. Die danach folgende Rissinstandsetzung am Fahrbahnbelag und die Erneuerung der Übergangs-Dehnprofile geht nicht ohne Ampelbetrieb. Dieser soll jedoch nur in Zeiten geringen Verkehrsaufkommens werktags zwischen 19 und 5 Uhr sowie am Wochenende ganztägig erfolgen. Im Abschnitt vier gibt es noch die Instandsetzung von Unterbau und Entwässerung, die jedoch parallel zu den Abschnitten eins und zwei erfolgen wird. Das Ganze ist Teil des Unterhaltungsprogramms der Straßenbauverwaltung.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de