Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    02.06.2017
    Bau der Ortsumfahrung Behla (Schwarzwald-Baar-Kreis): Regieruungspräsidium gibt neue Brücke auf der Kreisstraße zwischen Behla und Hausen vor Wald für den Verkehr frei
    Vollsperrung zur Herstellung der Rampen als Vorbereitung ist notwendig // Provisorische Verkehrsführung bleibt etwa ein Jahr

    ​Das Regierungspräsidium Freiburg legt beim Bau der Ortsumfahrung von Behla (Stadt Hüfingen im Schwarzwald-Baar-Kreis) noch in den Pfingstferien 2017 den Verkehr auf die neue Brücke im Zuge der Kreisstraße K5741 zwischen Behla und Hausen vor Wald, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Die Brücke ist weitestgehend fertiggestellt. Der Verkehr soll nun über provisorische Rampen von der örtlichen Umfahrung auf die neue Brücke umgelenkt werden.

    Für die Herstellung der Rampen muss die Kreisstraße für mindestens einen Tag voll gesperrt werden. Die Sperrung ist auf Mittwoch, 14. Juni, von 5 bis 21 Uhr terminiert. In Abhängigkeit von der Witterung kann sich die Vollsperrung im Zeitraum zwischen 13. und 17. Juni kurzfristig verschieben und gegebenenfalls. um einen weiteren Tag verlängern.

    Die provisorische Überführung über die neue Brücke wird für etwa ein Jahr aufrechterhalten und ermöglicht den Fortgang der Erd- und Straßenbauarbeiten an der Ortsumfahrung. Für die Herstellung des Knotenpunktes Ortsumfahrung B 27 neu und der Kreisstraße ist eine weitere zweiwöchige Vollsperrung voraussichtlich in den Pfingstferien 2018 geplant.

    Das Regierungspräsidium Freiburg bittet für etwaige Behinderungen, die durch die Bauarbeiten entstehen könnten, um Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de