Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    07.12.2017
    L 351: Stützmauersanierung in Bad Wildbad – Ortsteil Lautenhof - Vorzeitige Aufhebung der Vollsperrung

    ​Die seit dem 7. November 2017 eingerichtete Vollsperrung der L 351 bei Bad Wildbad im Bereich Lautenhof kann zehn Tage früher als geplant wieder aufgehoben werden. Die vorzeitige Aufhebung der Vollsperrung ist nicht zuletzt auf die gute Zusammenarbeit von Regierungspräsidium Karlsruhe, Landratsamt Calw und der ausführenden Baufirma Reif zurückzuführen.

    An der mit Hochdruck gefertigten Bohrpfahlwand werden derzeit noch die Rückverankerungen und der Kopfbalken fertiggestellt. Danach kann die  L 351 ab dem 11. Dezember 2017 zumindest halbseitig mit Ampelregelung für den ÖPNV und für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Für den LKW-Verkehr mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen bleibt jedoch die bereits ausgeschilderte großräumige Umleitung über die B 294 aufgrund der engen Fahrbahnverhältnisse im Baustellenbereich auch weiterhin bis zum Abschluss der Gesamtmaßnahme bestehen. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für April 2018 vorgesehen.

    Die Baukosten der Stützwandsanierung Lautenhof betragen insgesamt rund 800.000 Euro und werden vom Land getragen.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​