Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    27.06.2019
    B 10, Rheinbrücke Maxau – Ertüchtigung mit hochfestem Beton; Mehrfach kurzzeitige Sperrung in der Nacht von Samstag, 29.06.19 auf Sonntag 30.06.19

    ​Seit Anfang des Jahres wird die Rheinbrücke Maxau ertüchtigt.
    In der Nacht von Samstag, den 29. Juni 2019, auf Sonntag, den 30. Juni 2019, wird die Rheinbrücke Maxau zwischen 01:00 Uhr und 03:00 Uhr mehrfach kurzzeitig gesperrt. Die Sperrungen sind für Belastungsversuche und Messungen an der Rheinbrücke Maxau im Rahmen eines baubegleitenden Forschungsprojektes notwendig. Der Verkehr muss hierfür etwa fünf Mal für rund
    15 Minuten angehalten werden. Dadurch kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.
    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektseite​ des Regierungspräsidiums Karlsruhe.​​​

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​