Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    07.08.2019
    A 8: Fahrbahndeckenerneuerung Bergwald - Geh-und Radweg unter Wettersbachbrücke voraussichtlich bis Mitte September 2019 gesperrt

    Auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und dem Dreieck Karlsruhe werden zurzeit die Fahrbahn und mehrere Brückenbauwerke saniert. Bei den Abbrucharbeiten an der Außenkappe der Wettersbachbrücke, welche die Schlossbergstraße und den Geh- und Radweg in Wolfartsweier überführt, wurden das Schutzgerüst und das Betongefüge der äußeren Fahrbahnplatte beschädigt. Aus diesem Grund wurde als vorsorgliche Sicherungsmaßnahme der Bereich unter der Brücke abgesperrt. Infolge dessen können Fußgänger und Radfahrer die Unterführung bis auf weiteres nicht nutzen. Eine Umleitung für den Radverkehr ist ausgeschildert: Der Verkehr von Grünwettersbach wird über die L 623 und die Steinkreuzstraße nach Wolfartsweier geleitet. Der Verkehr von Wolfartsweier wird über die Steinkreuzstraße und die Tiefentalstraße nach Hohenwettersbach geleitet.

    Die Arbeiten im Bereich der Brücke zur Wiederherstellung der Tragfähigkeit des Schutzgerüstes und Sanierung des beschädigten Betons werden voraussichtlich bis Mitte September dauern. Anschließend wird der Geh- und Radweg wieder freigegeben.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. 
    Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​