Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    28.10.2016
    A 656: Brückenerneuerung bei Mannheim-Friedrichsfeld Sperrung der Autobahn

    ​Die Abbrucharbeiten der Brücke über den Bahnhof Mannheim-Friedrichsfeld im Zuge der A 656 schreiten voran. In einem nächsten Arbeitsschritt muss der Überbau der Brücke um 1,50 Meter angehoben werden. Der Stahlkoloss hat ein Gewicht von 750 Tonnen, was dem Gewicht von etwa 500 Mittelklasse-PKW entspricht. Das Anheben erfolgt mittels eines aufwendigen Hydrauliksystems, welches das Brückenteil in 2,5 Zentimeter-Schritten Stück für Stück nach oben hievt.

    Durch das Anheben der Brücke entsteht ein Freiraum über den Bahngleisen, um hier ein Schutz- und Arbeitsgerüst für die weiteren Arbeitsschritte zur Demontage der Brücke zu installieren.

    Aus Sicherheitsgründen muss während der Arbeiten die A 656 zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim von

    Samstag, 5. November 2016, 21:00 Uhr,
    bis
    Montag, 7. November 2016, 05:00 Uhr,

    in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​