Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    19.04.2017
    B 10: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz - Beginn der Arbeiten / Vollsperrung voraussichtlich ab Juni 2017

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe beginnen am kommenden Montag, 24. April 2017, die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der B 10 zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz.

    Zunächst werden bis Anfang Juni im parallel zur B 10 verlaufenden Radweg die Kanalarbeiten ausgeführt. Im Anschluss daran erfolgen dann die Arbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße. Zur Durchführung dieser Arbeiten muss die B 10 zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz voraussichtlich ab Anfang Juni bis November 2017 voll gesperrt werden. Während dieser Zeit werden sämtliche Asphaltschichten erneuert.
    Das Regierungspräsidium wird rechtzeitig den genauen Beginn der Vollsperrung und die Umleitungsstrecken mitteilen.

    Die Kosten der Maßnahme betragen rund 4,4 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​