Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    23.06.2017
    Vollsperrung der L 634 zwischen Neckargerach und Schollbrunn

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden auf der L 634 zwischen  Neckargerach und Schollbrunn Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn durchgeführt. Im Juni 2016 entstanden durch Unwetter Schäden an der Fahrbahnoberfläche, die jetzt beseitigt werden. Die Arbeiten werden vom 26. bis 30. Juni 2017  unter Vollsperrung durchgeführt.

    Die Umleitung erfolgt von Neckargerach über Reichenbuch - Flugplatz Lohrbach - Weisbach nach Schollbrunn, beziehungsweise in umgekehrter Richtung.
    Die Zufahrt zum Ortsteil Lauerskreuz ist nur von Schollbrunn aus möglich.

    Die Gesamtkosten in Höhe von ca. 60.000 Euro trägt das Land Baden-Württemberg.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​