Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 7 »Pressemitteilung
RP Stuttgart, Schule und Bildung
  • Abteilung 7
    29.05.2019
    Simone Klitzing ist ab 29. Mai 2019 neue Leiterin des Gymnasiums im Bildungszentrum Weissacher Tal (Rems-Murr-Kreis)
     Bestellung Simone Klitzing, rechts im Bild (Quelle: RP Stuttgart)

    Das Gymnasium im Bildungszentrum Weissacher Tal bekommt heute eine neue Schulleiterin. Simone Klitzing tritt die Nachfolge von Christoph Mohr an. Für die Zeit der Vakanz war Oberstudiendirektor Jan-Henning-Zimmermann, Leiter des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums Murrhardt, vom Regierungspräsidium Stuttgart mit der kommissarischen Leitung der Schule beauftragt worden.

    Die neue Schulleiterin erhielt heute in Weissach im Tal von der zuständigen Referentin im Regierungspräsidium Stuttgart, Dr. Gudrun Schickler, ihr Bestellungsschreiben und wurde dem Lehrerkollegium vorgestellt.

    Die 1974 in Stuttgart-Bad Cannstatt geborene Simone Klitzing hat in Konstanz Mathematik und Physik auf Gymnasiallehramt studiert. Nach Referendariat und Zweitem Staatsexamen wurde sie 2003 in den Schuldienst eingestellt und unterrichtete zunächst am Gymnasium im Bildungszentrum Weissacher Tal, von 2008 bis 2013 war sie als Abteilungsleiterin am Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach tätig.

    Seit 2013 war Simone Klitzing stellvertretende Schulleiterin am Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein.