Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 7
    11.12.2015
    SCHÜLERLENKUNG im Kreis Ludwigsburg
    Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Freiberg am Neckar/Regierungspräsidium Stuttgart - Referat 71 Schulorganiastion und Schulhausbau
    Im Rahmen der Gemeinderatssitzung der Stadt Freiberg am Neckar vom 10. Dezember 2015 im Ratssaal des Rathauses hat die Schulverwaltung, vertreten durch das Staatliche Schulamt Ludwigsburg und das Regierungspräsidium Stuttgart, erstmals öffentlich das Konzept zur Schülerlenkung im Landkreis Ludwigsburg vorgestellt. Mit dem Konzept werden die schulorganisatorischen Auswirkungen, wie Schulschließungen und -bündelungen sowie Einrichtung von Gemeinschaftsschulen, welche Einfluss auf Schülerströme haben, mit den laufenden und geplanten Schulbaumaßnahmen der Trägergemeinden im Landkreis in Einklang gebracht. Die Anmeldezahl der Schüler zum Schuljahr 2016/17 soll in Freiberg a.N. auf 140 (Gemeinschaftsschule und Realschule) begrenzt werden.

    Gemeinsame Pressemitteilung (pdf, 63 KB)
    Schülerlenkung im Kreis Ludwigsburg mit Legende (pdf, 261 KB)