Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 1
    25.01.2017
    28 neue Stiftungen im Regierungsbezirk Stuttgart im Jahr 2016 - Regierungspräsident Wolfgang Reimer ermutigt zu bürgerschaftlichem Engagement:
    Niedrigzinsen gehen vorüber – Stiftungen bleiben

    ​Trotz Niedrigzinsen: Das Stiftungswesen im Regierungsbezirk Stuttgart wächst und gedeiht. Im vergangenen Jahr wurden 28 rechtsfähige Stiftungen des bürgerlichen Rechts ins Leben gerufen. Die Zahl der rechtsfähigen Stiftungen bürgerlichen Rechts stieg damit auf 1.253, unter Einbeziehung kommunaler Stiftungen beherbergte der Regierungsbezirk Stuttgart zum Ende des Jahres 2016 sogar 1.271 rechtsfähige Stiftungen. Diese bündeln ein Stiftungsvermögen von über 4,7 Milliarden Euro für das Wohl der Allgemeinheit mit dem Grundgedanken, das gestiftete Kapital zu erhalten und aus den laufenden Erträgen die Stiftungszwecke zu verwirklichen.

    Die Stiftungen fördern ein großes Spektrum gemeinnütziger Zwecke, etwa Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, Tier- und Naturschutz oder wohltätige Zwecke.
    Regierungspräsident Wolfgang Reimer: „Die Stifterinnen und Stifter bringen sich mit ihrem Vermögen in den unterschiedlichsten Bereichen vorbildlich für unser Gemeinwesen ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag für eine positive gesellschaftliche Entwicklung. Ertragsbelastungen aus Niedrigzinsen sind vorübergehend – bürgerschaftliches Engagement für Stiftungen ist nachhaltig, auf Dauer angelegt.“ Die älteste Stiftung im Regierungsbezirk Stuttgart ist die „Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Schwäbisch Gmünd“, gegründet im Jahr 1269.

    Die Verteilung der Stiftungen im Regierungsbezirk sowie der im Jahr 2016 neu anerkannten Stiftungen auf die einzelnen Landkreise ergibt sich aus der Stiftungsstatistik in der Anlage.

    Interessierte potentielle Stifterinnen und Stifter können sich auf der Homepage der Regierungspräsidien Baden Württembergs  (https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Stiftung/Seiten/default.aspx) im Themenportal Stiftungen über die Möglichkeiten zur Gründung einer Stiftung informieren. Hier können auch Muster für Stiftungsgeschäft und Stiftungssatzung heruntergeladen werden und zahlreiche Fragen werden in der umfangreichen FAQ-Liste beantwortet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftungsbehörde stehen auch gerne persönlich für alle Fragen rund um das Stiftungsrecht als Ansprechpartner zur Verfügung.

    Stiftungsstatistik 2016 (PDF, 242 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de