Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 3
    09.02.2017
    Regierungspräsident Wolfgang Reimer begrüßt den Minister für Landwirtschaft, Wassermanagement und Forstwirtschaft aus der Partnerregion Autonome Provinz Vojvodina, Serbien
    Eine hochrangige Expertengruppe aus der Vojvodina informiert sich über die Landwirtschaft in Baden-Württemberg und besucht eine Vielzahl an Vermarktungseinrichtungen und Organisationen im Land.
     Regierungspräsident Wolfgang Reimer begrüßt den Minister für Landwirtschaft aus der Partnerregion Autonome Provinz Vojvodina, Serbien

    ​Herzlich begrüßte Regierungspräsident Wolfgang Reimer die zwölfköpfige Delegation aus Serbien am Donnerstag, 9. Februar 2017 im Regierungspräsidium im Rahmen ihres dreitägigen Informationsaufenthaltes vom 08.02. – 10.02.2017. Der Besuch der Expertengruppe um Landwirtschaftsminister Vuk Radojevic knüpft damit an eine vom Staatsministerium initiierte Partnerschaftserklärung von 2014 an. Die Partner verständigten sich mit der Unterzeichnung darauf, die Zusammenarbeit insbesondere in den vier Bereichen Schule und Bildung, Ländlicher Raum und Landwirtschaft, Förderung kommunaler Partnerschaften sowie Personalaustausch zwischen Verwaltungen zu intensivieren.

    Nachdem in den letzten Jahren schon Abgeordnetengruppen – auch der Landtag ist mit dem dortigen Parlament partnerschaftlich verbunden - sowie Schülergruppen aus Landwirtschaftsschulen Baden-Württemberg besucht hatten, sind in diesem Jahr Experten der Landwirtschaft aus den Bereichen Beratung, Pflanzenbau, Vermarktung und Produktion sowie der Verwaltung zu Besuch. Ziel ist, einen Einblick in unsere Kette der Lebensmittelproduktion zu bekommen, Organisationen und Verbände im Umfeld der hiesigen Landwirtschaft kennen zu lernen und insbesondere die verschiedenen Formen der Zusammenarbeit auch im Hinblick auf gute Vermarktungswege zu sehen, um daraus Ideen für die Begleitung der Entwicklungen in Serbien abzuleiten.

    Bei Besuchen der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, eines Biolandbetriebes, des Landesbauernverbandes, des Verbandes der Agrargewerblichen Wirtschaft, des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes, der BAG Hohenlohe, der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell sowie der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G. konnten die Gäste einen Überblick über die Struktur der Landwirtschaft in Baden-Württemberg gewinnen und haben einen konkreten Eindruck der verschiedenen Vermarktungseinrichtungen im Land bekommen.

    Der dreitägige Aufenthalt der Gruppe aus der Vojvodina in Baden-Württemberg festigt einmal mehr diese Partnerschaft und ist Grundlage auch für neue wirtschaftliche Kooperationen.

    Hintergrundinformationen

    Zustande gekommen ist die Partnerschaft zwischen dem Regierungspräsidium Stuttgart und der Autonomen Provinz Vojvodina (APV) in Serbien auf Grundlage der EU-Donauraumstrategie und der Vernetzung der Anrainerstaaten. 2014 wurde eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet und ein Aktionsplan erstellt mit den vier Handlungsfeldern Schule und Bildung, Landwirtschaft und ländlicher Raum, Personalaustausch zwischen den Verwaltungen und Förderung kommunaler Partnerschaften. 2015 Start der Projekte im Bereich Landwirtschaft und ländlicher Raum sowie im Bildungsbereich. Der baden-württembergische Landtag hat seit 2014 eine Partnerschaft mit dem Parlament der Autonomen Provinz Vojvodina und hält mit ihm einen engen Kontakt.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de