Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    27.02.2017
    Ein Routinier wird verabschiedet: Günter Gartenmaier geht in den Ruhestand
    Regierungspräsident Reimer: „Mit Ihnen verlassen uns fast vier Jahrzehnte Erfahrung im Bereich des Straßenbaus. Diese Lücke müssen wir erst einmal wieder schließen.“
     v. l. n. r.: Regierungspräsident Reimer und Günter Gartenmaier

    ​Am Freitag, 24. Februar 2017 wurde der Leiter des Baureferats 47.1 „Nord“, Günter Gartenmaier, verabschiedet. Gartenmaier geht zum 1. März dieses Jahres in den wohl verdienten Ruhestand. Regierungspräsident Wolfgang Reimer übergab Herrn Gartenmaier im Rahmen einer Feierstunde im Beisein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßenbauverwaltung am Dienstsitz Heilbronn die Urkunde und dankte ihm für die Jahre als Referatsleiter und vor Ort bekanntem und präsentem Vertreter des Hauses. „Mit Ihnen verlassen uns fast vier Jahrzehnte Erfahrung im Bereich des Straßenbaus. Diese Lücke müssen wir erst einmal wieder schließen“, so Reimer.

    Günter Gartenmaier absolvierte von 1978 bis 1980 den Vorbereitungsdienst für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst beim Regierungspräsidium Stuttgart. Danach war er von 1980 bis 1983 beim Autobahnamt Baden-Württemberg und anschließend bis 1992 als Planungsreferent im Referat 44 des Regierungspräsidiums Stuttgart tätig. Nach einer dreijährigen Abordnung an das Verkehrsministerium wurde er 1995 Geschäftsteilleiter beim Straßenbauamt Schorndorf.

    In den nördlichen Raum des Regierungsbezirks Stuttgart führte es Gartenmaier beruflich 1999. Zunächst war er bis 2004 Leiter der Bauleitung Künzelsau, danach ein Jahr lang kommissarischer Leiter des Straßenbauamtes Bad Mergentheim und von 2005 bis 2006 dann der Leiter des Straßenbauamtes im Landratsamt Schwäbisch Hall. Seit dem 1. Juni 2006 leitete Gartenmaier schließlich das Baureferat 47.1 „Nord“, welches für die Straßenbaumaßnahmen des Regierungspräsidiums in den Landkreisen Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber  sowie im Stadtkreis Heilbronn verantwortlich ist.

    Nachfolger von Herrn Gartenmaier wird der Ltd. Baudirektor Dieter Maierhöfer. Herr Maierhöfer ist derzeit Referatsleiter Betrieb und Verkehr beim Regierungspräsidium Karlsruhe und wird am 13. März 2017 zum Baureferat Heilbronn wechseln.

    v. l. n. r.: Regierungspräsident Reimer und Günter Gartenmaier, Quelle: RPS


​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de