Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    06.06.2017
    B 29 bei Schwäbisch Gmünd - Hussenhofen (Ostalbkreis)
    Sanierung der Remsbrücke, Vorstellung der Maßnahme vor Ort
    Sehr geehrte Damen und Herren, die Remsbrücke bei Schwäbisch Gmünd - Hussenhofen im Zuge der B 29 wird voraussichtlich ab KW 25 (19. Juni 2017) für die Dauer von rund 4 Monaten saniert. Zu einem gemeinsamen Pressetermin des Regierungspräsidiums Stuttgart und der Stadt Schwäbisch Gmünd
     
    „Sanierung Remsbrücke B 29“
    am Dienstag, 13. Juni 2017, um 11.00 Uhr,
    Treffpunkt am Parkplatz „Kaufland“ (neben der Remsbrücke)
    Hauptstraße 6, 73527 Schwäbisch Gmünd
     
    möchte ich Sie recht herzlich einladen. Herr Alexander Köder vom Baureferat Ost des Regierungspräsidiums Stuttgart, Herr Hans-Gert Maier, Bauleiter der Firma AWUS und Herr Matthias Pflüger, Abteilungsleiter Umwelt und Verkehr bei der Stadt Schwäbisch Gmünd, informieren Sie über die Maßnahme und über die zu erwarteten verkehrlichen Auswirkungen direkt vor Ort. Zur besseren Planung des Termins bitten wir um eine kurze Rückmeldung (Telefonl0711/904-10002 oder EMail matthias.kreuzinger@rps.bwl.de). Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias Kreuzinger
    Regierungspräsidium Stuttgart

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de