Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    12.06.2017
    Vollsperrung der Autobahnanschlussstelle Heilbronn - Neckarsulm in beiden Fahrtrichtungen
    Sperrung anlässlich des Aktionstages „Natürlich Mobil“ am Sonntag, 18. Juni 2017

    ​Am Sonntag, den 18. Juni 2017, muss die Anschlussstelle Heilbronn-Neckarsulm der A 6 nahezu ganztägig in der Zeit von 01 Uhr bis 24 Uhr in beiden Fahrtrichtungen vollgesperrt werden. Anlass hierfür ist der Aktionstag „Natürlich Mobil" in Verbindung mit dem AOK-Radsonntag, bei dem sich die B 27 zwischen Heilbronn und Mosbach in eine autofreie Strecke verwandelt. Die Bundesstraße ist an diesem Tag für Fahrradfahrer, Inline-Skater und Fußgänger reserviert. Da die B 27 auch in Neckarsulm für den motorisierten Verkehr gesperrt ist, muss die Anschlussstelle Heilbronn-Neckarsulm der A 6 am 18. Juni folglich ebenfalls für den Verkehr gesperrt werden.

     
    Der Aktionstag „Natürlich Mobil" hat sich seit mehreren Jahren zu einer vielbesuchten und attraktiven Großveranstaltung entwickelt, die Teilnehmer aus dem ganzen Land anzieht. Veranstalter sind neben den beiden Landkreisen Heilbronn und Neckar-Odenwald, die an der Strecke liegenden Städte und Gemeinden sowie im Rahmen des AOK-Radsonntags die AOK Heilbronn und die AOK Mosbach. Die Veranstaltung findet zwischen 8 Uhr und 18 Uhr statt.
     
    Die Streckenführung der Veranstaltung - mit Sperrung der A 6 Anschlussstelle Heilbronn -Neckarsulm -erwies sich bereits in den vergangenen Jahren als positiv und führte zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen für den Autobahnverkehr.
     
    Eine Umleitung über die ca. 2 km entfernte Anschlussstelle Heilbronn-Untereisesheim an der A 6 wird in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert. Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um ihr Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de