Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    11.07.2017
    L 1080 – Sanierung zwischen Welzheim und Klaffenbach
    Aufhebung der Vollsperrung am 26. Juli

    ​Die Bauarbeiten zur Behebung der Rutschungsschäden an der L1080 zwischen Welzheim und Klaffenbach haben am 16.01.2017 begonnen. Ursprünglich war eine Baufertigstellung auf den 1. Juli 2017 vorgesehen. Dieser Termin musste, wie bereits mitgeteilt, verschoben werden.

    Die Baufertigstellung und Aufhebung der Vollsperrung der L 1080 zwischen Klaffenbach und Welzheim wird nun endgültig am 26. Juli 2017 erfolgen. Damit kann der Verkehr ab diesem Zeitpunkt wieder fließen.

    Es müssen dann jedoch noch Restarbeiten an Schutzeinrichtungen und Fahrbahnmarkierungen unter halbseitiger Verkehrsführung durchgeführt werden, die bis zum 12. August fertiggestellt sein werden.

    Ein Grund für die Verzögerung von insgesamt nun knapp 4 Wochen war das Antreffen von stark belastetem, teerhaltigem Material, für welches zunächst die Entsorgungswege geklärt werden musste. Des Weiteren hatte das regnerische Wetter im Frühjahr den Baufortschritt bei den besonders witterungsempfindlichen Betonarbeiten an den Bpohspfahlwänden verzögert.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustellen-informationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de