Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    12.07.2017
    B 10 Fahrbahndeckenerneuerung Dreieck Stuttgart-Neckarpark bis AS Stuttgart-Hafen
    Vollsperrung der AS Hafen-Süd von Freitag, 14. Juli 2017 20:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017 6:00 Uhr

    ​Seit Ende Juni 2017 laufen auf der B 10 zwischen dem Dreieck Stuttgart-Neckarpark (B 14) und der AS Stuttgart-Hafen Süd die vorbereitenden Maßnahmen für die Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 10. Die Hauptmaßnahme soll in den Sommerferien durchgeführt werden. Im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 10 ist auch vorgesehen die Auffahrts- und die Abfahrtsrampen von der B 10 in den Anschlussstellen Hafen-Süd, Hedelfingen und Wangen mit zu erneuern und mit einem lärmarmen Fahrbahnbelag auszustatten.

    Am kommenden Wochenende erfolgt die Erneuerung der ersten der drei Anschlussstellen, der Anschlussstelle Hafen-Süd. Die bestehenden oberen beiden Asphaltschichten werden ab Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr über Nacht abgefräst. Tagsüber erfolgt dann am Samstag und Sonntag der Einbau der Asphaltschichten. Zur Auskühlung des Asphalts und zum Aufbringen der Markierung ist die Aufrechterhaltung der Vollsperrung bis in den frühen Montagmorgen, 17. Juli gegen 6:00 Uhr erforderlich. Der Verkehrsfluss auf der B 10 selbst bleibt durch die Vollsperrung der Anschlussstelle unbeeinträchtigt.

    Eine kleinräumige Umleitung über die Anschlussstelle Hedelfingen und durch das Hafengebiet über die Straße am Mittelkai wird eingerichtet und ist als U 16 bzw. von Stuttgart kommend als U 17 ausgeschildert. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 7,8 Millionen Euro, welche der Bund für die Fahrbahnerneuerung als Investition in den Erhalt der Infrastruktur trägt.
    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de