Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    04.08.2017
    B 19 Verlegung in Schwäbisch Hall - Weilertunnel
    Sperrung für Radfahrer und Fußgänger entlang der Stuttgarter Straße zwischen dem Gaildorfer Dreieck und dem Hirschgraben ab Montag, 07. August 2017

    ​Seit dem 7. Februar 2017 laufen Vorabmaßnahmen für den Weilertunnel in Schwäbisch Hall. Der Kanalbau für die Heimbachverdolung ist seit dem 24. Mai beendet. Die Arbeiten für den Fledermaustrog dauern noch an. Ab Montag, 07. August 2017 beginnen nun die Arbeiten für die Hangsicherung und der Abbrucharbeiten des Gebäudes Stuttgarter Straße 7, dem ehemaligen „Club Alpha“. Hierzu sind weitere Verkehrsbeschränkungen notwendig.

    Für die Arbeiten sind Arbeits- und Lagerflächen zwischen dem bestehenden Gebäude und der Fahrbahn der B 19 erforderlich. Deshalb muss eine Vollsperrung für den Rad- und Fußgängerverkehr im Bereich der Stuttgarter Straße zwischen dem Gaildorfer Dreieck und dem Hirschgraben vorgesehen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden über folgende Umleitung geführt: Die Umleitung für den Radverkehr beginnt ab dem Gaildorfer Dreieck und verläuft auf der Gaildorfer Straße zur Rollhofsteige und anschließend von dort über die Alte Reifensteige in die Innenstadt. Der Fußgängerverkehr wird über den Pfarrer-Weiser-Weg umgeleitet.

    Die Fertigstellung der Abbrucharbeiten und der Hangsicherung ist für 31. Januar 2018 vorgesehen. Die Kosten für die nun anstehende Maßnahme betragen rund 1,8 Millionen Euro. Das Regierungspräsidium bittet die Nutzerinnen und Nutzer des Weges um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen während der Bauzeit. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de