Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    26.03.2015
    L1129 Freiberg a.N. - Pleidelsheim - Instandsetzungarbeiten an der Geh- und Radwegbrücke
    Vollsperrung der Geh- und Ragwegbrücke ab 30.03.2015 - Land investiert 150.000,- Euro in Erhalt der Infrastruktur

    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, den 30. März 2015 dringend notwendige Brückensanierungsarbeiten an der Geh- und Radwegbrücke parallel zur Landesstraße 1129 zwischen Freiberg a.N. und Pleidelsheim durch.

    Der Belag der Brücke muss erneuert werden, da die Oberfläche im Lauf der Jahre natürliche Verschleißerscheinungen zeigt und die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist. Zusätzlich werden Betonschäden an der Konstruktion instand gesetzt.

    Für diese Arbeiten muss die Brücke je nach Witterungsverhältnisse für ca. 3 - 4 Wochen voll gesperrt werden. Für Fußgänger und Radfahrer besteht während der Bauzeit keine Möglichkeit, den Neckar in diesem Abschnitt zu überqueren.

    Die Parkplätze im Bereich der Brücke auf Seite Freiberg und auf Seite Pleidelsheim können während der Bauzeit nur eingeschränkt genutzt werden, da sie als Lagerflächen für die Baumaßnahme benötigt werden.

    Der Fahrzeugverkehr auf der parallel verlaufenden L1129 ist nicht betroffen.

    Das Regierungspräsidium bittet die Betroffenen um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de