Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 8
    15.07.2015
    Präsentation des Jahrbuchs „Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2014" und spannende Einblicke in die aktuelle Grabung in Isny durch das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
    Einladung zum Pressegespräch am Mittwoch, 22. Juli 2015, um 14 Uhr im Museum am Mühlturm in Isny

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    wegen eines umfassenden Sanierungsprojektes im Bereich „Hofstatt“ notwendig geworden, waren bereits im Jahr 2012 Ausgrabungen in Isny notwendig geworden. Insgesamt wird gerade ein Areal von knapp 6.000 Quadratmetern archäologisch untersucht. Die Flächen gehören zu einem Quartier, das sich nach einem verhängnisvollen Stadtbrand 1631 nie wieder richtig von der Katastrophe erholt hatte. Die Ausgrabungen erbrachten bislang Belege für eine dichte Bebauung ins Isny, die sich über die Jahrhunderte entwickelt hatte. Brunnen, Latrinen, Keller und reiches Fundmaterial zeugen vom Alltag  vor dem großen Brand.

    Vor diesem Hintergrund findet die diesjährige Präsentation der Publikation „Archäologischen Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2014" statt. Dieser reich bebilderte Band präsentiert die jüngsten Ergebnisse archäologischer Forschung in Baden-Württemberg. Neben Ausgrabungen, die im Jahr 2014 stattfanden oder nach mehrjähriger Arbeit abgeschlossen wurden, werden dabei auch wissenschaftliche Forschungsprojekte und moderne archäologische Untersuchungsmethoden vorgestellt.

    Im Namen von Prof. Dr. Claus Wolf, Präsident des Landesamts für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, und der Stadt Isny laden wir Sie herzlich zur Buchpräsentation ein:

    am Mittwoch, 22. Juli 2014, um 14  Uhr,
    nach Isny ins Museum am Mühlturm, Forststraße 21
    und anschließend auf die Grabung im Bereich Hofstatt.

    Im Museum wird Sie neben Prof. Dr. Claus Wolf der Bürgermeister der Stadt Isny, Rainer Magenreuter, begrüßen. Einführende Worte und die Buchpräsentation erfolgen durch Prof. Dr. Dirk Krausse, Landesarchäologe im Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und Stefan Brückner, Programmleiter THEISS Regionalia, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt.

    Grabungsleiter Dr. Jonathan Scheschkewitz beim Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart wird über die Grabungsergebnisse berichten und dann mit dem örtlichen Grabungsleiter Martin Strotz für alle eine Führung über die Grabungsfläche anbieten.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Nadine Hilber,
    Pressereferentin im Regierungspräsidium Stuttgart

    Einladungsflyer
    Ein Stadtplan von Isny mit der Markierung des Museums am Mühlturm ist dem angehängtem Einladungsflyer zu entnehmen.

    Hintergrundinformation:

    "Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2014"
    Hg. v. Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, dem Archäologischen Landesmuseum, dem Förderkreis Archäologie in Baden und der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern e.V.
    ISBN 978-3-8062-3212-7
    Stuttgart 2015; Theiss Verlag, Darmstadt
    368 S. mit 249 Fotos, Plänen und Zeichnungen
    21,95 Euro

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de