Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    26.08.2015
    L 2385/L 2385 – Kurvenverbesserung Wört-Regelsweiler - Vorarbeiten ab dem 01. September 2015
    Das Land investiert in diese Maßnahme rund 300.000 Euro

    Das Regierungspräsidium Stuttgart flacht die gefährliche Kurve zwischen Grünstädt und Maxenhof ab und passt den Fahrbahnaufbau aus den Jahren 1900 und 1959 den Anforderungen des aktuellen Verkehrsaufkommens an. Bereits im Frühjahr wurden hierfür Bäume aus dem Baufeld entfernt.  Ab dem 01. September 2015 soll nun mit den vorbereitenden Bauarbeiten zur Maßnahme begonnen werden. Diese Arbeiten können zunächst ohne Einschränkungen für den Verkehr durchgeführt werden.   

    Ab Mitte September 2015 muss die Straße für den Verkehr voll gesperrt werden, da es sich bei der Baumaßnahme um einen Vollausbau handelt. Das Regierungspräsidium Stuttgart wird rechtzeitig vor Beginn der Vollsperrung nochmals über die erforderlichen Verkehrsbeschränkungen informieren.  

    Es wird mit einer Bauzeit von etwa drei Monaten gerechnet, so dass die Straßenbauarbeiten vor dem Wintereinbruch abgeschlossen sein werden. Das Land investiert in diese Maßnahme rund 300.000 Euro.  

    "Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de<http://www.baustellen-bw.de/> entnommen werden."

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de