Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    27.08.2015
    L 1060 – Fahrbahndeckenerneuerung bei Sulzdorf
    Vollsperrung wird am Montagnachmittag, 31. August 2015, auf-gehoben
    Das Regierungspräsidium Stuttgart hat am Montag, 3. August 2015, mit den Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung an der L 1060 bei Schwäbisch Hall-Sulzdorf begonnen. Wegen der schmalen Fahrbahnbreite war dazu eine Vollsperrung erforderlich. Am Montag, 31. August 2015, kann diese nun bis gegen 17 Uhr aufgehoben werden.

    Die Fertigstellung der Baumaßnahme war ursprünglich zwei Tage früher vorgesehen. Bedingt durch unerwartet große Schäden im Fahrbahnaufbau hat sich das Ende der Arbeiten etwas verzögert.

    Auf rund 2,3 Kilometer wurden alte Asphaltschichten ausgebaut, durch neue ersetzt und teilweise verstärkt. Den Verkehrsteilnehmern steht nun eine wesentlich verbesserte Fahrbahn zur Verfügung. Das Land Baden-Württemberg investiert in diese wichtige Infrastrukturmaßnahme 650.000 Euro.

    Gleichzeitig mit dem Bau wurde auch der schadhafte Durchlass des Rohrwiesenbachs mit einem Innendurchmesser von 90 Zentimeter erneuert. Dieser liegt im Ausbauabschnitt unter einem rund fünf Meter hohen Damm.

    Das Regierungspräsidium bedankt sich bei den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de