Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • 02.09.2015
    Regierungspräsident des Regierungsbezirks Tübingen Hermann Strampfer verstorben

    ​Große Betroffenheit hat heute die Nachricht vom Tod des Regierungspräsidenten Hermann Strampfer in Tübingen ausgelöst.

    Die Regierungspräsidentinnen Bärbel Schäfer, (Freiburg), Nicolette Kressl (Karlsruhe) sowie Regierungspräsident Johannes Schmalzl aus Stuttgart:

    „Wir verlieren einen großartigen Regierungspräsidenten sowie Menschen und werden Hermann Strampfer sehr vermissen.

    In den 9 Jahren seiner Amtszeit im RP Tübingen hat er viel für die Menschen im Regierungsbezirk erreicht. Zahlreiche Projekte sind mit seinem langjährigen Wirken verbunden. Mit großem Engagement hat er sich seiner Aufgaben gewidmet. Der Regierungsbezirk Tübingen sowie das Land Baden-Württemberg haben ihm viel zur verdanken. Die Bündelungsverwaltung auf der mittleren Verwaltungsebene hat er gelebt und mit geprägt. Beharrlich hat er deshalb auch als Sprecher der Regierungspräsidentinnen und Regierungspräsidenten die Interessen der Verwaltung gegenüber der Politik vertreten. Wir werden ihn als hochkompetenten und auch immer humorvollen Wegbegleiter in Erinnerung behalten.“

    „Seiner Ehefrau und allen Angehörigen gilt unser großes Mitgefühl und unsere Anteilnahme in diesen schweren Stunden“, betont Regierungspräsident Johannes Schmalzl als Sprecher der vier Regierungspräsidien und Nachfolger von Hermann Strampfer in dieser Funktion.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de