Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 8
    11.09.2015
    Einladung zur Buchpräsentation »Klosterwanderungen zwischen Bodensee und Stuttgart«

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    der Hektik entfliehen, die Stille entdecken ... das kann man in den vielen Klöstern im Land. Und man kann es beim Wandern, allein oder gemeinsam in der Natur.

    In seinem Buch »Klosterwanderungen zwischen Bodensee und Stuttgart« verbindet der Nürtinger Journalist Jürgen Gerrmann beides. Zum Erscheinen wollen wir Ihnen das Buch vorstellen –

     

    am Freitag, 18. September 2015, 15 Uhr,

    im Landesamt für Denkmalpflege, Berliner Straße 12 in Esslingen.

    Wir treffen uns im Vestibül und freuen uns auf Ihr Kommen.

     

    Ihre Gesprächspartner sind Autor Jürgen Gerrmann, Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Verleger Titus Häussermann.

    Es besteht auch Gelegenheit, Interviews zu führen oder O-Töne aufzunehmen.

    Ob man nach dem spirituellen Weg sucht, sich für historische Bauwerke begeistert oder eine Leidenschaft für Landesgeschichte hat: Klöster sind in jedem Fall ein lohnendes Ziel. Auch deswegen, weil Nonnen und Mönche einst die Einsamkeit gesucht haben und ihre Domizile daher heute meist in herrliche Natur eingebettet sind. Jürgen Gerrmann hat 24 Monasterien in Baden-Württemberg besucht und deren Umgebung erwandert. Bebenhausen im Schönbuch ist ebenso dabei wie Lorch im Remstal, Weingarten in Oberschwaben, Salem und Hegne am Bodensee, Hirsau im Schwarzwald oder die beiden Klöster, die als Unesco-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurden, Maulbronn und Reichenau.

    Der gebürtige Schwäbisch Gmünder Jürgen Gerrmann, Jahrgang 1952, ist schon seit Kindesbeinen auf Schusters Rappen unterwegs – sei es auf der Alb oder in den Alpen. Den Redakteur der »Nürtinger Zeitung« fasziniert die Verbindung zwischen Natur und Kultur, die nirgendwo sonst so intensiv wirken kann wie beim Gehen. Als Rom-Pilger hat er seine Leidenschaft für alte Klöster entdeckt.

    Klöster haben nicht nur eine spirituelle Dimension, sondern auch eine kulturgeschichtliche. Darum kümmert sich von Amts wegen die  Abteilung 8 des Regierungspräsidiums Stuttgart, das ehemalige Landesamt für Denkmalpflege.

    Das Buch heißt »Klosterwanderungen zwischen Bodensee und Stuttgart«. Auf 160 Seiten mit 145 Farbbildern und Karten beschreibt Jürgen Gerrmann 24 Wandertouren. Der Führer ist im Silberburg-Verlag, Tübingen und Karlsruhe, erschienen, kostet € 14,90 und ist ab 18./19. September im Buchhandel erhältlich.

    Für eine kurze Anmeldung bei der Pressestelle des Regierungspräsidiums (Telefon 0711-904-10002, Fax 0711-904-11190, E-Mail: Nadine.Hilber@rps.bwl.de) wären wir dankbar. Sie sind aber auch ohne Anmeldung willkommen.

     

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de