Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    21.10.2015
    B 19 Ersatzneubau Sperbersbachbrücke in Untermünkheim: Vollsperrung ab 22.10.2015
    Vollsperrung Einmündungsbereich B 19/Suhlburger Straße durch Leitungsarbeiten der Gemeinde Untermünkheim sowie der Stadtwerke Schwäbisch Hall

    ​Im Zuge der Baumaßnahme zum Ersatzneubau der Sperbersbachbrücke in Untermünkheim werden in der B 19 derzeit Versorgungsleitungen der Gemeinde Untermünkheim und der Stadtwerke Schwäbisch Hall verlegt. Zwischen der Landesstraße 1045 (Weinbrennerstraße) und der Suhlburger Straße werden die Arbeiten zur Leitungsverlegung derzeit abgeschlossen. Anschließend erfolgen dann die Leitungsverlegungen ab der Suhlburger Straße bis zur Kocherbrücke.

    Für diese Arbeiten wird es erforderlich, dass der Einmündungsbereich der Suhlburger Straße für den Verkehr voll gesperrt wird. Es kann damit ab Donnerstag, 22.10.2015 nicht mehr von der B 19 in die Suhlburger Straße ein- oder ausgefahren werden. Die Dauer der Vollsperrung beträgt ca. 4 Wochen.

    Im weiteren bleibt die bisherige Verkehrsführung unverändert erhalten. Die B 19 bleibt auch weiterhin zwischen der L 1045 und K 2575 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Über die L 1045 kann auch weiterhin Braunsbach erreicht werden.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de