Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    19.11.2015
    Vollsperrung des P+M-Parkplatzes „A 81/B 28“ vor der Autobahnmeisterei Herrenberg ab Montag, den 30.11.2015 bis Freitag, den 11.12.2015
    Auf Grund von Sanierungsarbeiten wird der P+M-Parkplatz in diesem Zeitraum voll gesperrt
    Ab Montag, den 30. November 2015, wird der P+M-Parkplatz vor der Autobahnmeisterei Herrenberg saniert. Um die Arbeiten durchführen zu können, ist für zwei Wochen eine Vollsperrung des Parkplatzes vorgesehen.

    P+M Parkplätze (Parken und Mitfahren) helfen, Fahrgemeinschaften zu bilden, um den Pkw-Verkehr zu reduzieren. Dadurch wird das Verkehrsaufkommen, besonders an überlasteten Streckenabschnitten, gemindert und die Umwelt entlastet.

    Die Sanierung des P+M-Parkplatzes an der A  81/B28 ist notwendig, da die Fahrbahn massive Schäden, darunter viele Verdrückungen und starke Risse aufweist. Die Baukosten für diese zusätzlichen Arbeiten betragen rund 55.000 Euro. Während des gesamten Sanierungszeitraumes vom 30.11.2015 – 11.12.2015 kann der P+M Parkplatz deshalb nicht benutzt werden.

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de