Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    25.11.2015
    B 14 - Stuttgart Vaihingen, Schattenring - Abschluss der Fahrbahndeckenerneuerung in diesem Jahr
    Die für das kommende Wochenende geplante Vollsperrung B 14 am Schattenring wird witterungsbedingt auf Frühjahr 2016 verschoben

    Von Donnerstag, den 26.11. bis Freitag, den 27.11.2015 wird ein weiterer Abschnitt der in den Sommer­ferien begonnenen Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 14 saniert. Das Land Baden-Württemberg hat bei den in den Sommerferien begonnenen Maßnahmen insgesamt 4,95 Mio. € investiert.

    In Fahrtrichtung Stuttgart von der A 831 (Autobahnkreuz Stuttgart) kommend, vor dem Johannesgrabentunnel, wird ein Bereich von etwa 150 Metern Länge mit einer neuen Fahrbahndecke versehen. Dieser Bereich ist der Lückenschluss der bereits sanierten Fahrbahndecke und diente bisher als Mittelstreifenüberfahrt. Der Bereich erstreckt sich über die volle Fahrbahnbreite. Da hier ein Standstreifen zur Verfügung steht, wird dieser Bereich an zwei Tagen unter jeweils halbseitiger Sperrung saniert. 

    Von Donnerstag, den 26.11.2015, 9:00 Uhr, also nach der morgendlichen Verkehrsspitze, bis Freitag, den 27.11.2015, 6:00 Uhr, also bis zum Beginn der morgendlichen Verkehrsspitze, werden der Standstreifen und ca. die Hälfte des ersten Fahrstreifens eine neue Fahrbahndecke erhalten. Am Freitag wird dann ab 9:00 Uhr, also wieder nach der morgendlichen Verkehrsspitze, der linke, zweite Fahrstreifen gesperrt. Ab Samstag 6:00 Uhr wird die gesamte Fahrbahnbreite wieder voll zur Verfügung stehen. 

    Die beiden morgendlichen Verkehrsspitzen werden damit ungehindert auf zwei Fahrstreifen über den Bereich abfließen können. In den restlichen Stunden des Donnerstages bzw. des Freitags wird der Verkehr einstreifig stadteinwärts geführt.

    Die für das kommende Wochenende angekündigte Sperrung der B 14 am Schattenring muss nun endgültig witterungsbedingt abgesagt werden. Da die Fahrbahn dennoch saniert werden muss, wird die Sperrung der Rampen zwischen der Hauptfahrbahn der B14/L1180 und dem Schattenring erst im Frühjahr 2016 durchgeführt werden. Eine entsprechende Presseinformation ergeht vorab.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de