Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 3
    26.01.2016
    PRESSEEINLADUNG: 63. Württembergische Weinbautagung
    Fortbildungsveranstaltung für Wengerter und Interessierte am Mittwoch, 03. Februar 2016, ab 09.00 Uhr in der Hildthalle in Weinsberg (Kreis Heilbronn)

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) und die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg (LVWO) laden ein zur 63. Württembergischen Weinbautagung. Sie können dabei sein:

    am Mittwoch, 03. Februar 2016,
    ab 09.00 Uhr
    in der Hildthalle, Grasiger Hag 1 in 74189 Weinsberg.

    Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung ist die die neue EU-Anbauregelung, welche zum 01. Januar 2016 in Kraft getreten ist sowie deren Auswirkungen auf die Weinbaupraxis und die geschützte Ursprungsangabe „Württemberg“. Aktuelle  Entwicklungen der EU Politik auf die Weinbaubranche sind ebenfalls ein Thema. Der zweite Schwerpunkt der Tagung liegt auf den Themen Rebschutz und Schadorganismen (Beispiel Kirschessigfliege).

    Für die Vortragsveranstaltung konnten viele Fachleute gewonnen werden. Das detaillierte Programm entnehmen Sie im Einzelnen bitte der beiliegenden Einladung.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Medien bereits vorab auf die Veranstaltung hinweisen könnten. Auch sind die Vertreter der Presse herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias Kreuzinger

    Programm (pdf, 248 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de