Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 5
    05.02.2016
    Der Flussbaubetriebshof Schwäbisch Hall präsentiert sich am Montag 08. Februar auf dem Gaildorfer Pferdemarkt
    Am Landespegel Gaildorf/ Kocher erhalten die Besucher Einblick in die Tätigkeiten und eine Präsentation der eingesetzten Maschinen - Funktion und Arbeitsweise der Pegelanlage Gaildorf sowie Messtechniken werden erläutert
     Mäharbeiten mit einem AGRIA-Mähtrac

    Der Flussbaubetriebshofs Schwäbisch Hall präsentiert sich auf dem Gaildorfer Pferdemarkt. Am Montag 8. Februar 2016 von 8 bis 16 Uhr sind die Mitarbeiter des Landesbetriebes Gewässer beim Regierungspräsidium Stuttgart am Standort der Pegelanlage Gaildorf am Kocher vor Ort.

    Hierbei besteht für die Besucher die Möglichkeit, die Arbeit des Betriebshofes und des Pegelmessdienstes sowie die Funktionsweise der Pegelanlage kennen zu lernen. Fragen zur naturnahen Gewässerunterhaltung und zur Wassermessung im Kocher werden durch die Fachleute vor Ort beantwortet. Ein besonderes Highlight ist die Präsentation der schweren Maschinen des Fuhrparks.

    Der Betriebshof Schwäbisch Hall gehört zum Landesbetrieb Gewässer beim Regierungspräsidium Stuttgart. Die Wasserbauarbeiter übernehmen die flussbauliche Unterhaltung am Kocher, im Kreis Schwäbisch Hall auf einer Flusslänge von ca. 66 km. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören Gehölzpflege, Pflanzarbeiten im Uferbereich des Kochers, Mähen von Gewässerböschungen, Freimähen von Jungpflanzen und Pegelanlagen, Bekämpfung von nichtheimischen Gewächsen (Neophyten), Sanieren der Ufer und Böschungen, Überwachung von Bauwerken, Messdienst (Abflussmessungen), Unterhaltung von Pegelanlagen, Wartung und Pflege des Fuhrparks und der Maschinen.

    Ferner arbeitet der Betriebshof mit den bauausführenden Firmen zusammen und überwacht und betreut Bauarbeiten. Bei Hochwasser werden Dammbauwerke, Brücken, Stege und Wasserwege kontrolliert sowie Abflusshindernisse beseitigt.

    Zum Betriebshof Schwäbisch Hall mit seinen vier Flussbauarbeitern gehört ein großer Fuhrpark, bestehend aus hochwertigen Fahrzeugen und Geräten wie Forstschlepper mit Rückekran, Mäher und weitere Arbeitsgeräte.

    Der Landespegel Gaildorf am Kocher hat Tradition. Hier werden seit 1885 Wasserstände aufgezeichnet und ausgewertet. Der Pegel lässt am Pferdemarkt Einblicke in den sonst unzugänglichen Bereich zu. Im Rahmen der Präsentation werden auch Abflussmessungen am Kocher mit unterschiedlichen Messtechniken vorgeführt. Bei entsprechendem Wasserstand im Kocher gibt der Pegel automatisch Nachricht und informiert die zuständigen Behörden und Dienststellen. Die Pegelanlage speichert die hydrologischen Daten in hochwertigen Mess- und Erfassungsgeräten und gibt diese an die Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) weiter. Dies ist ein wichtiger Beitrag zum Hochwasser- und Bevölkerungsschutz.

    Lageplan (pdf, 244 KB)

    Gehölzpflege mit Rückekran

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de