Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    22.03.2016
    Freigabe von 33 neuen Lkw-Stellplätze auf der PWC-Anlage Geyern ab dem 23. März 2016
    Der Bund investiert rund 2,1 Millionen € zur Verbesserung der Infrastruktur

    ​Im Zuge des Programms zur Erweiterung von Lkw-Stellplatzkapazitäten an Bundesautobahnen wurden seit Mai 2015 auf der bestehenden Parkplatz- und WC-Anlage (PWC) Geyern im Zuge der A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart insgesamt 33 neue Lkw Stellplätze geschaffen.

    Die PWC-Anlage Geyern wurde vollständig rückgebaut und einschließlich der Aufenthaltsflächen, Ver- und Entsorgungsleitungen im Vollausbau nach neuer Planung erstellt. Die Belags - und Markierungsarbeiten konnten nur bei trockener Witterung durchgeführt werden, was aufgrund der schlechten Wetterprognosen von Dezember 2015 bis März 2016 nicht gewährleistet war. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen und die Rastanlage kann ab morgen, 23. März 2016 für die Nutzung freigegeben werden. Die Freigabe des WC Gebäudes erfolgt bedingt durch Restarbeiten Ende April.

    Angesichts überlasteter Rastanlagen an den Bundesautobahnen wird mit der Maßnahme eine Entspannung beim knappen Stellplatzangebot für den Lkw-Verkehr auf dem Streckenabschnitt der A81 zwischen der Autobahnanschlussstelle Rottenburg und der Autobahnanschlussstelle Herrenberg erreicht.

    Auch die Pkw-Fahrer profitieren von der Baumaßnahme durch die jetzt geschaffene räumliche Trennung der Pkw- und Lkw-Stellplätze und von neuen Sitzgelegenheiten.

    Der Umbau der Anlage kostete rund 2,1 Millionen Euro.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de