Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    18.04.2016
    A 81 – Schüpfbachtalbrücke bei Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis)
    Kurzzeitige Sperrung und Autobahnausleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung Heilbronn in der Nacht vom 20. auf 21. April 2016 an der Anschlussstelle Tauberbischofsheim
    Im Rahmen der Arbeiten zur Instandsetzung und Verstärkung der Schüpfbachtalbrücke muss in der Nacht vom 20. auf 21. April 2016 die Fahrtrichtung nach Heilbronn kurzzeitig gesperrt werden, damit eine Betonschutzwand versetzt werden kann. Die Fahrtrichtung Würzburg ist von dieser Sperrung nicht betroffen. Die Sperrung beginnt am 20. April um 22:00 Uhr und endet voraussichtlich am 21. April um 1:00 Uhr. Hierzu wird der Verkehr in Richtung Heilbronn bereits an der Anschlussstelle Tauberbischofsheim ausgeleitet und bis zur Anschlussstelle Ahorn über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung geführt. Gleichzeitig wird die Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Heilbronn an der Anschlussstelle Tauberbischofsheim gesperrt. Verkehrsteilnehmer, die während dieser Zeit in Richtung Heilbronn auf die Autobahn auffahren möchten, werden gebeten, auf die benachbarten Anschlussstellen Ahorn oder Gerchsheim auszuweichen.

    Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die trotz aller Vorkehrungen unvermeidlichen Behinderungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzei
    t einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de