Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    08.06.2016
    A8/A81 – Rotes Steigle - Vollsperrung der A8/A81 zwischen Dreieck Leonberg und Kreuz Stuttgart in beiden Fahrtrichtungen für wenige Stunden an zwei Wochenenden
    Einheben einer neuen Stahlbrücke

    Zwischen Dreieck Leonberg und Kreuz Stuttgart wird in Vorbereitung der Fahrbahnverbreiterung und Herstellung eines Verflechtungsstreifens, eine neue Bogenbrücke gebaut.

    Die Fundamente der neuen Brücke sind fast fertiggestellt. Auf dem Parkplatz Sommerhofen wurden die beiden Hälften der neuen Brückenkonstruktion aus Stahl hergestellt. Diese werden jeweils an einem Wochenende an ihren endgültigen Platz gebracht und eingebaut. Dazu muss der Autobahnabschnitt zeitweise in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

    Die beiden Hälften werden separat eingehoben. Das erste Segment wird über der Fahrbahn nach München in der Nacht von Samstag den 18. Juni auf Sonntag den 19. Juni eingehoben. Die Autobahn wird hierfür in Fahrtrichtung München ab 21 Uhr gesperrt sein. In Fahrtrichtung Karlsruhe beginnt die Vollsperrung 0 Uhr am 19. Juni. In dieser Nacht wird der Verkehr sowohl von Karlsruhe als auch von München/Singen kommend in beiden Fahrtrichtungen über die L 1187 und die B 14 umgeleitet. Verkehrsteilnehmer die aus Fahrtrichtung Heilbronn (A 81) kommen werden über die B295 und B464 umgeleitet. Die Sperrung wird am Sonntag in Fahrtrichtung Karlsruhe um 6 Uhr und in Fahrtrichtung München um 9 Uhr beendet sein.

    Am folgenden Wochenende wird dann das zweite Segment eingehoben. Dazu wird jedoch nur die Fahrtrichtung Karlsruhe von Samstag den 25. Juni 21 Uhr bis Sonntag den 26. Juni 9 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt wie bei der ersten Sperrung über die B 14 und die L 1187. In Fahrtrichtung München können zwei Fahrstreifen genutzt werden.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de