Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 5
    09.06.2016
    Filmpremiere „Eine Insel für den Kiebitz“
    Im Anschluss Führung im EU-Vogelschutzgebiet „Hohenloher Ebene östlich von Wallhausen“

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    das Regierungspräsidium Stuttgart setzt federführend seit 2013 im Rahmen eines Projektes der Stiftung Naturschutzfonds Maßnahmen zum Schutz von bedrohten Feldvogelarten im Vogelschutzgebiet „Hohenloher Ebene östlich von Wallhausen“ im Landkreis Schwäbisch Hall um. Bisheriger Höhepunkt war 2015 die Realisierung einer umfangreichen Maßnahme für den Kiebitz auf landeseigenen Grundstücken inmitten des Schutzgebietes.

    Der ca. achtminütige professionelle Dokumentarfilm zeigt in eindrucksvollen Bildern die Entstehung des „Kiebitzparadieses“ und erläutert an Beispielen aus dem Vogelschutzgebiet, wie Maßnahmen für bedrohte Feldvogelarten in enger Zusammenarbeit mit den Landnutzern erfolgreich umgesetzt werden können. Der Film soll im ganzen Land für die Öffentlichkeitsarbeit in vergleichbaren Projekten eingesetzt werden. Die Produzenten des Filmes werden ebenfalls anwesend sein.

    Hiermit laden wir Sie und alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern herzlich ein zur Premiere des Kurzfilms „Eine Insel für den Kiebitz“ am

    Mittwoch, 15. Juni 2016
    um 16:00 Uhr
    im evangelischen Gemeindehaus
    Hauptstr. 96, 74599 Wallhausen-Hengstfeld

    Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die im Film vorgestellten Maßnahmen in natura im Rahmen einer Führung zu erkunden.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und über eine Veröffentlichung der Information.

    Mit freundlichen Grüßen

    Katja Lumpp

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de