Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    21.06.2016
    Sanierung einer Feldwegüberführung bei Faurndau (Landkreis Göppingen) unter Vollsperrung vom 27. Juni bis 19. August 2016
    An einzelnen Tagen Spureinengungen der B 10 bei Faurndau

    Bund investiert rund 340.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur

    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, 27. Juni 2016 die Sanierung einer Feldwegbrücke über die B 10 auf Höhe von Faurndau durch.

    Bei der rund 50 Jahre alten Feldwegbrücke aus dem Jahr 1967 werden neben dem Asphaltbelag und der Brückenabdichtung auch die sanierungsbedürftigen Gehwegkappen und das Brückengeländer erneuert. Außerdem werden die korrodierten Brückenlager ausgetauscht und diverse Betonsanierungen an der Brückenuntersicht und am Mittelpfeiler durchgeführt.

    Die Brücke muss während der Bauarbeiten auch für Fußgänger voll gesperrt werden. Die betroffenen Anlieger und die zwischen Jebenhausen und dem beruflichen Schulzentrum pendelnden Schüler müssen während der achtwöchigen Bauzeit den nur unwesentlich längeren Fußweg über die Sausteige benutzen.  Auf der B 10 selbst sind an einzelnen Tagen Spureinengungen erforderlich, die jedoch außerhalb der Hauptverkehrszeiten erfolgen.

    Der Bund investiert mit dieser Maßnahme rund  340.000,- Euro in den Erhalt der Infrastruktur. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Gemeinden, Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    "Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de  entnommen werden."

    Übersicht (pdf, 173 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de