Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 4
    15.07.2016
    Fahrbahndeckenerneuerung und Öffnen mehrerer Mittelstreifenüberfahrten auf der B 27 zwischen Aichtalbrücke und Bonlanden in Fahrtrichtung Stuttgart und Sanierung der Anschlussstellen (Landkreis Esslingen)
    Bund investiert 3,8 Millionen Euro in den dauerhaften Erhalt der Infrastruktur

    ​Fahrbahndeckenerneuerung/Sanierung Schadstellen und Parkplatz in FR Tübingen:

    Das Regierungspräsidium beginnt am Freitag, 22. Juli 2016 mit der umfangreichen Fahrbahndeckenerneuerung der B 27 zwischen der Aichalbrücke bei Aich und Bonlanden in Fahrtrichtung Stuttgart. Zunächst werden die Mittelstreifenüberfahrten geöffnet sowie einige Vorarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten an diesem rund 2,0 km langen Abschnitt sollen bis Montag, 25. Juli 2016 - 05:00 Uhr -, abgeschlossen werden.

    Die vorbereitenden Arbeiten an den Mittelstreifenüberfahrten erfolgen bereits ab Montag, 18. Juli 2016 und dauern bis zum 21. Juli 2016. Die Arbeiten werden täglich zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr ausgeführt. Während dieser Zeit wird je Fahrtrichtung der linke Fahrstreifen gesperrt. Die morgendlichen und abendlichen Spitzen des Berufsverkehrs werden so vermieden.

    Die eigentliche Fahrbahndeckenerneuerung erfolgt je Abschnitt an nur einem Wochenende. An diesem Wochenende, bei welchen die Hauptfahrbahn in Fahrtrichtung Stuttgart saniert wird, wird der gesamte Verkehr auf die Gegenfahrbahn übergeleitet und in Gegenverkehrsregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Es steht somit im Baustellenbereich für jede Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

    Dieser erste Sanierungsabschnitt in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen der Aichtalbrücke und der Überleitung von der B 312 kommend beginnt am Freitag, 22. Juli 2016 - 09:30 Uhr -, und wird bis zum Montag,  25. Juli 2016 - 5:00 Uhr -, abgeschlossen sein.

    Ab Dienstag, 26. Juli  2016 - 09:00 Uhr -, bis zum Samstag, 30. Juli 2016 - 05:00 Uhr -, werden in einem zweiten Bauabschnitt auf der Hauptfahrbahn der B 27 zwischen den Anschlussstellen Plattenhardt und Bonlanden in Fahrtrichtung Tübingen stellenweise Schadstellen sowie der Parkplatz in Fahrtrichtung Tübingen saniert. Hier haben sich in den letzten Jahren Setzungen vor und nach dem Bauwerk  gebildet. In diesem Bereich steht für den Verkehrsteilnehmer in dieser Zeit nur ein Fahrstreifen in Richtung Tübingen zur Verfügung.

    Sanierung der Anschlussstellen:
    Ab Sonntag, 21. August 2016 - 07:00 Uhr -, wird in einem dritten Bauabschnitt mit der Sanierung der Anschlussstellen in beiden Fahrtrichtungen begonnen. Die Umleitung auf der B 27 sowie auf dem untergeordneten Straßennetz wird vor Ort beschildert.

    Die Sanierung der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen-Mitte erfolgt ab Sonntag, 21. August 2016. Die Sperrung dieser Anschlussstelle in beiden Fahrtrichtungen erfolgt bereits ab 07:00 Uhr morgens. Hier wird die gesamte Anschlussstelle grundhaft saniert. Die Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen-Mitte kann ab Donnerstag, 25. August 2016 - 21:00 Uhr -, wieder für den Verkehrsteilnehmer freigegeben werden.

    Ab Donnerstag, 25. August 2016 - 09:30 Uhr – wird die Anschlussstelle Filderstadt-Bonlanden in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt und ebenfalls grundhaft saniert. Diese Arbeiten sind am Montag, 29. August 2016 - 05:00 Uhr - abgeschlossen, sodass dann der Verkehr wieder fließen kann. 

    Am Dienstag, 30. August 2016 - 09:30 Uhr -, wird die Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen-Stetten bis Samstag, 03. September 2016 - 21:00 Uhr - voll gesperrt und saniert.

    Die Anschlussstelle Filderstadt-Plattenhardt und somit auch die letzte zu sanierende Anschlussstelle wird dann ab Montag, 05. September 2016 - 09:30 Uhr - bis einschließlich Freitag, 09. September 2016 - 21:00 Uhr - voll gesperrt und saniert.

    Ab Montag, 12. September 2016 bis Ende September, werden die Parkplätze zwischen Plattenhardt und der Aichtalbrücke in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt und grundhaft saniert.

    Insbesondere während der ersten beiden Bauabschnitte, welche die Arbeiten auf der Hauptfahrbahn der B 27 betreffen, ist von Freitag, 22. Juli 2016. bis Montag, 25. Juli 2016 in Fahrtrichtung Stuttgart und vom Dienstag, 26. Juli 2016 bis Samstag, 30. Juli 2016, in Fahrtrichtung Tübingen von erheblichen Verkehrsbehinderungen auszugehen. Aus diesem Grund werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, wenn möglich die betroffenen Bereiche großräumig zu umfahren und verstärkt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Das Regierungspräsidium bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeein-trächtigungen.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de