Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Stuttgart
  • Abteilung 5
    19.08.2016
    Luftreinhaltung – Erstellung eines Luftreinhalteplans für die Stadt Remseck am Neckar - Öffentliche Auslegung des Entwurfs vom 22. August 2016 bis 21. September 2016
    Schriftliche Stellungnahmen bis zum 06. Oktober 2016 möglich

    Das Regierungspräsidium erstellt derzeit für die Stadt Remseck a. N. aufgrund der gemessenen Überschreitungen der Immissionsgrenzwerte für Feinstaub (PM10) und Stickstoffdioxid (NO2) zur Verbesserung der Luftqualität einen Luftreinhalteplan. Der Planentwurf wird zur allgemeinen Einsichtnahme vom 22. August 2016 bis zum 21. September 2016 bei der Stadt Remseck a. N., bei den Städten Waiblingen, Ludwigsburg, Fellbach und Kornwestheim, bei der Gemeinde Schwaikheim sowie beim Regierungspräsidium Stuttgart öffentlich ausgelegt. Schriftliche Stellungnahmen zum Luftreinhalteplan gegenüber dem Regierungspräsidium sind bis zum 06. Oktober 2016 möglich. Während dieses Zeitraums eingegangene Stellungnahmen fließen in die Entscheidung über den Plan mit ein. Der Luftreinhalteplan soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

    Der Planentwurf enthält folgende Maßnahmen:

    M 1     Erweiterung der bisherigen regionalen Umweltzone „Ludwigsburg und Umgebung“ um das Gemeindegebiet der Stadt Remseck a. N. einschl. des Stadtteils Kornwestheim-Pattonville (Stufe 3), ab 01.01.2017

    M 2.1  Unbefristetes Lkw-Durchfahrtsverbot (Schwerlastverkehr über 7,5 t, Anlieger- und Linienbusverkehr frei) in der Hauptstraße im Stadtteil Hochberg, ab 01.01.2017

    M 2.2  Befristetes Lkw-Durchfahrtsverbot (Schwerlastverkehr über 7,5 t, Anlieger- und Linienbusverkehr frei) in der Remstalstraße im Stadtteil Neckarrems von 01.01.2017 bis 31.12.2017

    Nähere Informationen können dem Entwurf des Luftreinhalteplans entnommen werden. Der Planentwurf liegt im genannten Zeitraum während der Öffnungszeiten an nachfolgend aufgeführten Stellen aus:

    Stadt Remseck am Neckar, Fellbacher Str. 2, 71686 Remseck am Neckar, Raum 202

    Stadt Waiblingen, Kurze Str. 33, 71332 Waiblingen, IC Bauen im Marktdreieck, 2. OG, Foyer

    Stadt Ludwigsburg, Wilhelmstr. 11, 71638 Ludwigsburg, Foyer des Bürgerbüros Bauen

    Stadt Fellbach, Marktplatz 1, 70734 Fellbach, Flur des Stadtplanungsamtes, 2. Stock

    Stadt Kornwestheim, Jakob-Sigle-Platz 1, 70806 Kornwestheim, Bürgerbüro Bauen, Westbau, 2. Stock, Zimmer 220

    Gemeinde Schwaikheim, Marktplatz 2-4, 71409 Schwaikheim, Bürgerbüro

    Ebenfalls einzusehen ist der Planentwurf während der Dienstzeiten beim Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 54.1, Ruppmannstr. 21, 70565 Stuttgart (Vaihingen), Eingang B, 1. OG, Zimmer 1.073, sowie auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Stuttgart unter  www.rp-stuttgart.de.

    .Bekanntmachungstext (pdf, 20 KB)

​​Pressestelle

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon 0711 904-10002
Telefax 0711 7846940


Katja Lumpp
Pressesprecherin
EMail pressestelle@rps.bwl.de

Matthias Kreuzinger

Pressereferent
EMail pressestelle@
rps.bwl.de

Désirée Bodesheim
Pressereferentin
EMail pressestelle@rps.bwl.de