Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 2
    02.05.2019
    02.05.2019 | STADTSANIERUNG: Fortsetzung der Stadtsanierungsreise in Ulm
     Die Stadtsanirerungsreise 2019 führte heute nach Ulm, Foto: Jeanine Großkloß,RPT

    Heute Vormittag wurde die im Frühjahr 2019 stattfindende Stadtsanierungsreise von Regierungspräsident Klaus Tappeser in Ulm fortgesetzt. Besichtigt wurden Stadtsanierungsmaßnahmen in der Weststadt und dem Wengenviertel. Die Teilnehmer des Termins konnten sich davon überzeugen, dass die Sanierungsmaßnahmen in der Weststadt nicht nur zu einer baulichen Ertüchtigung, sondern auch zu einer sozialen Stärkung des Viertels geführt haben. Das Gebiet soll als innenstadtnahes Wohngebiet nachhaltig gesichert werden. Dafür wurden öffentliche Plätze und Straßenzüge aufgewertet. Außerdem wurden für Kinder und Jugendliche zusätzliche Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten geschaffen. Weiter führte der Weg ins Wengenviertel in der Ulmer City. Sanierungsziele sind hier die Stärkung und der Ausbau der Wohnnutzung, die Erhöhung der Wohnqualität, der Erhalt der Vielfalt im Einzelhandels- und Dienstleistungsbereich, die Stärkung der Quartiersmitte um die Wengenkirche mit der Erhöhung der Aufenthaltsqualität der Frei- und Straßenräume sowie die Stärkung der Fußgänger- und Radfahrerbereiche.

    Hintergrundinformationen:Die Städtebauförderung ist das zentrale Infrastrukturprogramm des Landes Baden-Württemberg. Ziel ist es, die Städte und Gemeinden für alle Bevölkerungsgruppen lebenswert und attraktiv zu erhalten. Dabei unterstützt das Land Baden-Württemberg unsere Städte und Gemeinden bei ihren Anstrengungen, städtebauliche Missstände und Entwicklungsdefizite zu beseitigen oder nachhaltig zu mildern.

     

    Fotounterschrift: Regierungspräsident Klaus Tappeser machte sich ein Bild von den gelungenen Stadtsanierungsmaßnahmen in Ulm. Foto: Jeanine Großkloß, RP Tübingen​​