Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Schule und Bildung »Schüler und Eltern »Beratung »Lese-Rechtschreib-Schwäsche (LRS)

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)​

"Ist doch klar - Wiese wird mit ie geschrieben."

Aber was tun, wenn das nicht so klar ist? Von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) sprechen wir, wenn ein Kind das Lesen oder Schreiben in der dafür vorgesehenen Zeit nicht oder nur sehr unzureichend erlernt hat. Wir steuern und koordinieren die Multiplikatoren im Bereich LRS.

Unterstützung und Beratung finden Sie bei den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Staatlichen Schulämter.

Hintergrund 

Regierungspräsidium Stuttgart

Sekretariat Referat 74 (Grund-, Werkreal-, Haupt-, Real- und Gemeinschaftsschulen, Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren)

 0711 904-17401
0711 904-17401
poststelle@rps.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 74 (Grund-, Werkreal-, Haupt-, Real- und Gemeinschaftsschulen, Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren)

Referat 77 (Qualitätssicherung und- entwicklung, Schulpsychologische Dienste)
Referat 77 

Hebelstr. 2
76133 Karlsruhe

Hintergrund 

Regierungspräsidium Freiburg

Referat 74 (Grund-, Werkreal-, Haupt-, Real- und Gemeinschaftsschulen, Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren)

Susanne Merz
0761 208-6059
susanne.merz@rpf.bwl.de

Sonja Templeton-Hirsch
0761 208-6042
sonja.templeton-hirsch@rpf.bwl.de

Referat 75 (Allgemein bildende Gymnasien)

Claudia Bengel
07071 757-2039
claudia.bengel@rpf.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Tübingen

ZSL Regionalstelle Tübingen (ehemals Referat 77 RP Tübingen)