Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Überregionale Arbeitsstelle frühkindliche Bildung und Frühförderung
Kindregartenkinder, Quelle: highwaystarz - Fotolia

SPATZ - Intensive Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen

Die intensive Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen ist seit dem Kindergartenjahr 2012/2013 in der SPATZ-Richtlinie geregelt. DieVerwaltungsvorschrift des Kultusministeriums über Zuwendungen zur Sprachförderung  in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf finden Sie in der gültigen Fassung vom 01.08.2015 hier als Download.

Die bisherigen Sprachfördermaßnahmen ISK (Intensive Sprachförderung im Kindergarten) und HSL (Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe) wurden in dieser Verwaltungsvorschrift verschmolzen und mit dem Landesförderprogramm SBS (Singen-Bewegen-Sprechen) unter ein Dach gestellt. Sprachfördermaßnahmen stehen bei dieser Verwaltungsvorschrift allen förderbedürftigen Kindern ab dem ersten Kindergartenjahr offen.

Die Träger können bei SPATZ zwischen den beiden Förderwegen ISK und SBS wählen. Sobald in einem Kindergarten über alle drei Jahrgangsstufen hinweg bei mindestens drei Kindern ein Sprachförderbedarf festgestellt wird, kann die Einrichtung einer ISK- und/oder SBS-Gruppe beantragt werden.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zu SPATZ finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums ebenso wie Antworten auf häufig gestellte Fragen und die Einwilligungserklärung in 16 Sprachen.

Zu Singen-Bewegen-Sprechen informiert die Arbeitsgemeinschaft "Singen-Bewegen-Sprechen"

Auf den Seiten der L-Bank können Sie neben den Formularen für die Beantragung folgende Dokumente herunterladen:

Fragen?

Die Überregionale Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung und Frühförderung beim Regierungspräsidium Stuttgart steht für inhaltliche Fragen bei der Durchführung der Sprachfördermaßnahme ISK (Intensive Sprachförderung im Kindergarten) sowie der Umsetzung der alltagsintegrierten Sprachförderung beratend zur Verfügung.

Hintergrund

Landesweite Zuständigkeit:

Regierungspräsidium Stuttgart

Referat 74

Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart

Leitung

Dr. Dietlinde Granzer
Telefon 0711 904-17460
EMail Dr. Dietlinde Granzer​​

Mitarbeiterinnen

N.N.
Telefon 0711 904-17464

Vladimir Bunoza
Telefon 0711-904-17473