Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
1189_250 THS organisationsentwicklung elternDSCF1540-a.jpg

Organisationsentwicklung an allgemein bildenden Schulen

Das Ziel der Qualitätsentwicklung ist die Fortentwicklung und Sicherung der Qualität an der einzelnen Schule. Über Selbst- und Fremdevaluation entstehen Zielvereinbarungen zwischen Schule und Schulaufsicht. 

Diese Ziele zu verwirklichen und dieses stete Arbeiten an der Organisation der Schule selbst ist ein Prozess, den wir als Schulaufsichtsbehörde und Gesprächspartner der Schulen unterstützen. Dazu gehört, dass jede Schule in regelmäßigen Abständen evaluiert wird, also auf ihre Qualität hin untersucht. Dabei wirken auch die Schülerinnen und Schüler und die Eltern mit.

Organisationsentwicklung (Operativ Eigenständige Schule) an Beruflichen Schulen

 

Das Konzept OES (Operativ Eigenständige Schule) bietet Instrumente, Methoden und Unterstützungsformen, mit deren Hilfe die Schulen ihrer Erstverantwortung für die pädagogische und fachliche Qualität des Unterrichts und der Organisation gerecht werden können. 

Die Regierungspräsidien schließen mit den Schulen Zielvereinbarungen ab und unterstützen sie bei der Zielerreichung. Jede Schule kann dazu die direkte Unterstützung der Fachberaterinnen und Fachberater Schulentwicklung nutzen. Themen, Inhalte und Formen der Beratung orientieren sich an den Voraussetzungen und Zielen der Schule. Zusätzlich bieten die Regierungspräsidien den Schulen gemeinsame Veranstaltungen für Schulleitungen, Qualitätsbeauftragte und Lehrerinnen und Lehrer an. 

Im Zentrum aller Aktivitäten in der Schulentwicklung stehen das Lernen der Schülerinnen und Schüler und die gemeinsame, zielorientierte und systematische Weiterentwicklung des Unterrichts.

Hier gelangen Sie zu den Seiten der Qualitätsentwicklung der einzelnen Regierungspräsidien. Klicken Sie einfach auf Ihr Gebiet.

Regierungsbezirkskarte Karlsruhe Freiburg Stuttgart Tübingen

Hintergrund 

Regierungspräsidium Stuttgart

Sekretariat Referat 77 (Qualitätssicherung und -entwicklung, Schulpsychologische Dienste)

0711 904-17701
0711 904-17790
poststelle77@rps.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 77 (Qualitätssicherung und -entwicklung, Schulpsychologische Dienste)

Referat 77
Hebelstr. 2
76133 Karlsruhe

Hintergrund 

Regierungspräsidium Freiburg

Referat 77  (Qualitätssicherung und- entwicklung, Schulpsychologische Dienste)

Referat 77
Eisenbahnstr. 68
79098 Freiburg i. Br.

Hintergrund 

Regierungspräsidium Tübingen

Referat 77 (Qualitätssicherung und -entwicklung, Schulpsychologische Dienste)

Margit Maunz
07071 757- 2089
margit.maunz@rpt.bwl.de

Referat 76 (Berufliche Schulen)

Norbert Pellens
07071 757- 2025
norbert.pellens@rpt.bwl.de