Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Böblingen »71083 Herrenberg, Froschgasse 5
Verkäufliche Kulturdenkmale des Landkreis Böblingen

Landkreis Böblingen
71083 Herrenberg, Froschgasse 5

Lage

Das Objekt ist sehr zentral gelegen in der Herrenberger Altstadt.

Beschreibung

Im Denkmalpflegerischen Werteplan der Stadt Herrenberg ist das Gebäude wie folgt beschrieben:

Zweigeschossige, verputzter Fachwerkbau über massivem Erdgeschoss in Form eines gestelzten Wohnstallhausess, Gechossvorstoß auf Knaben im Giebel, Satteldach über zwei Dachgeschossebenen mit Zwerchhaus. 16./17. Jh. mit Veränderungen.
Eine bauhistorische Untersuchung wurde 2014 durchgeführt.
Mittels dendrochronologischer Untersuchung wurde festgestellt, dass die Erstabzimmerung des Kerngerüstes das Jahr 1482 ergab. Demnach dürfte das Gebäude zu den Gebäuden in Herrenberg gehören, die zum Wiederaufbau der Altstadt nach dem großen Stadtbrand 1635 in umliegenden Ortschaften abgebrochen und nach Herrenberg transloziert wurden.

Eingestellt am: 23.07.2019

Objektdaten

Grundstücksgröße:

73 qm

Wohn-/Nutzfläche:

Wohnfläche ca. 100 qm / Nutzfläche ca. 65 qm

Mögliche Nutzung:

Wohnhaus

Baulicher Zustand:

sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

Verhandlungssache


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Bernd Sauter
Froschgasse 2
71083 Herrenberg
E-Mail an Bernd Sauter bernd.sauter@outlook.com