Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Böblingen »71126 Gäufelden-Tailfingen
Verkäufliche Kulturdenkmale des Landkreis Böblingen

Landkreis Böblingen
71126 Gäufelden-Tailfingen

Lage

Gäufelden-Tailfingen liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Großen Kreisstadt Herrenberg und nur 5 Kilometer entfernt zur Autobahnanschlussstelle Herrenberg-Süd. Auch der Bahnhof Gäufelden mit sehr guten und häufigen Verbindungen Richtung Stuttgart bzw. Bodensee/Schwarzwald befindet sich lediglich 3 km entfernt im Ortsteil Nebringen. Das Gebäude liegt in ruhiger und sonniger Lage unweit vom Ortsrand. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein Doppelhaus mit zwei getrennten Wohneinheiten, siehe Lageplan. Bei Gebäude 1 handelt es sich um ein „gestelztes Wohnstallhaus“ das in die Liste der Kulturdenkmäler aufgenommen ist. Gebäude 2 wurde 1971 umgebaut und modernisiert. Ein schöner Garten mit Obstbäumen und Sträucher verleiht dem Anwesen eine idyllische Note.

Beschreibung

Gebäude 1:
In der Denkmalbegründung als „gestelztes Wohnstallhaus“ beschrieben, handelt es sich um ein Fachwerkhaus mit freiliegendem Giebel in Ecklage. Dieser ist mit seinen hohen Fußstreben, den kleinen Zwillingsfenstern und den geschweiften Andreaskreuzen ein anschauliches Beispiel der durch Schmuckmotive bereicherten Fachwerkbau des 17./18. Jahrhundert. Das Haus war bis 1988 bewohnt und steht seitdem leer. Eine grundlegende Sanierung ist erforderlich.

Gebäude 2:
Dieser Teil des Doppelhauses wurde 1971 umgebaut und modernisiert. Im Erdgeschoss befinden sich ein Zimmer, ein Abstellraum mit Zugang zur Garage und einem kleinen Keller. Das Obergeschoss bietet eine komplette Wohnung mit Küche, Esszimmer, Bad, Wohn- und Schlafzimmer. Im 1. Dachgeschoss befinden sich zwei kleine Zimmer und ein WC. Eine Garage sowie ein schöner Garten mit Obstbäumen und Sträucher verleiht dem Anwesen eine idyllische Note.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

690 qm

Wohn-/Nutzfläche:

120 + 80 qm

Mögliche Nutzung:

zwei getrennte Wohneinheiten

Baulicher Zustand:

Gebäude 1: leerstehend, grundlegende Sanierung erforderlich Gebäude 2: bewohnt, jedoch sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

159.900 Euro


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Erwin Tomaschko
Sulzer Str. 60
72296 Schopfloch
etom.privat@t-online.de