Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Neckar-Odenwald-Kreis »74731 Walldürn, Bonnstr. 2
Verkäufliche Kulturdenkmale im Neckar-Odenwald-Kreis

Neckar-Odenwald-Kreis

Walldürn, Bonnstraße 2

Lage

Walldürn liegt im Norden von Baden Württemberg im Übergangsbereich zwischen Bauland und Odenwald. Eine raue aber herzliche Gegend, die noch viel zu bieten hat. Sehr zentral zwischen Frankfurt, Stuttgart, Würzburg und Heidelberg gelegen. Zum Main ca. 20 km zum Neckar ca. 40 km.

Beschreibung

Das Sandsteingebäude, die Fabrikantenvilla der ehemaligen Blumenfabrik Kast, ist zusammen mit Fabrikationsgebäude, Garten und Einfriedung ein als Sachgesamtheit geschütztes Kulturdenkmal nach § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg. Die Fabrikantenvilla, zweigeschossiges Eckgebäude aus Sandstein unter Walmdach, bezeichnet 1905, ist in historistischen Formen errichtet. Die Schaufront mit Mittelrisalit, Balkon und geschweiftem Knieckgiebel, ist nach Westen ausgerichtet. Der Eckerker hat ein spitzes Walmdach. Das Fabrikationsgebäude verfügt über einen Kleinlastenaufzug. Das Areal liegt Zentrum von Walldürn in der Nähe des Bahnhofs.

Objektdaten


Grundstücksgröße:

1.155 m²

Nutzfläche:

1.175 m²

Nutzung:

Büro- und Praxisräume, kleiner Gewerbebetrieb, Physiotherapie, Ausbildungsräume, Sportflächen

Zustand:

Reparaturstau gegeben, seit einem Jahr unbewohnt

Kaufpreis:

545.000,00 €


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Thomas Kuhn
Fliederweg 11
74731 Walldürn
Tel.: 0157 36752090
xeronman@web.de

Weitere Informationen

Lageplan (pdf, 90 KB)