Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Ortenaukreis »77693 Schwanau, OttenheimerStr20-Hauptstr1
Verkäufliche Kulturdenkmale des Ortenaukreises

77693 Schwanau, Ottenheimer Straße 20 und Hauptstraße 1

Lage


Das rund 15.000 m² große Grundstück befindet sich am nördlichen Ortsrand von Nonnenweier (1.900 Einwohner). Der zur Gemeinde Schwanau gehörende Ortsteil Nonnenweier liegt rund 12 km westlich von der Stadt Lahr entfernt, und ist rund 24 km südlich von Offenburg entfernt. Die Anschlussstelle Lahr der Autobahn A5 befindet sich ca. 5 km entfernt.

Beschreibung

Kulturdenkmal nach § 2 DSchG.
Aktuell befinden sich auf dem Grundstück mehrere Bestandsgebäude, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen. Die 3 Hauptgebäude des Grundstücks wurden Gästehaus/Tagungshaus, als Internat/ Altenpflege-schule und Mutterhaus genutzt. Im Mutterhaus waren die Verwaltung, die Zentralküche und Schulräume untergebracht. Des Weiteren bestehen noch 4 untergeordnete kleine Gebäude mit Garagen und Fahrradstellplätzen sowie einer Trafostation. Die Freiflächen sind bestimmt durch eine Einfriedung, einen alten Klostergarten sowie einen alten Baumbestand, der als Naturdenkmal klassifiziert ist.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

150 ar

Wohn-/Nutzfläche:

k.A.

Erbaut:

Mutterhaus 1777, 1927 umgebaut; Internat/ Altenpflegeschule 1750

Baulicher Zustand:

teilweise renovierungsbedürftig, für Umnutzung Um-bauten notwendig

Kaufpreis:

1.500.000 Euro

Renovierungskosten (falls bekannt):

k.A.

Derzeitige Nutzung:

Mutterhaus, Internat und Tagungshaus - leerstehend

Mögliche Nutzung:

Wohnen, Hotel

Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Bernd Gier
Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V.
Ottenheimer Straße 205
77963 Schwanau

Telefon 07824 301122

gier@diak-nonnenweier.de

www.Diak-Nonnenweier.de