Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Rottweil »78652 Deisslingen-Lauffen, Mühlstraße 14
Verkäufliche Kulturdenkmale des Landkreis Rottweil

78652 Deißlingen-Lauffen, Mühlstraße 14

​Lage


Ehemalige Mühle mit Säge in Lauffen am (unverbaubaren) Ortsrand. Zur Mühle gehört das Neckarinsel-Grundstück, das sich zwischen dem WK-Kanal und dem Neckar befindet.

Beschreibung des Objektes

Kulturdenkmal nach § 2 DSchG.
Mühle und Säge in Lauffen am Neckar, Incl. zwei Wasserkraftwerke und Photovoltaik Anlage

Bestandteile des Anwesens
Wohnhaus: EG und 1. OG sind renoviert und vermietet, Wohnfläche ca. 100 qm.Im DG befindet sich ca. 60 qm ausbaubare Fläche.
Mühle: In etwa 400 qm Nutzfläche. Substanz gut und trocken. Momentan nicht genutzt.
“Neckarinsel“: Das Grundstück zwischen Neckar und dem Kanal für die WK. Größe in etwa 4.000 qm, frucht-barster Boden
Säge: Fachwerkkonstruktion mit „funktionierendem“ Sägegatter. Im unteren Bereich sind momentan Stallungen für Schafe untergebracht.
Schopf: Ehemals als Mosterei genutzter massiver Fachwerkschopf.
Wasserkraft Lauffen: Ossberger-Turbine mit Siemensgenerator. Maximale Leistung 38 kWh. Das Turbinenhaus steht im Norden der Mühle unter der Säge.
Wasserkraft in Deißlingen: Ossberger-Turbine mit Siemensgenerator. Maximale Leistung 22kWh. Das Turbinenhaus steht flussaufwärts in Deißlingen umgeben von Feldern.
Photovoltaik: 180 Module mit einer Leistung von 22kWh. Diese befinden sich auf dem Dach der Mühle nach Süden ausgerichtet


Objektdaten

Grundstücksgröße:

ca. 40 ar in Lauffen
ca. 20 ar in Deißlingen

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 100 qm Wohnhaus
ca. 410 qm Mühle

Erbaut:

ca. 1829

Baulicher Zustand:

Wohnhaus guter Zustand/Mühle sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

700.000 Euro

Derzeitige Nutzung:

kA

Mögliche Nutzung:

Autarkes Leben/Wohnen für Generationen/Wohngemeinschafts-Projekte

Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner

Christopher Sperling
Lessingstraße 2
78224 Singer
Telefon 07731 798189

cs8@gmx.net