Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »97950 Großrinderfeld, Kirchplatz 22
Zum Verkauf stehende Kulturdenkmale in Baden-Württemberg

Main-Tauber-Kreis
97950 Großrinderfeld, Kirchplatz 22

Lage

In der Ortsmitte zwischen Kirche und Rathaus, ruhig, kein Durchgangsverkehr. Das Anwesen steht im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet.

Beschreibung

Das Zierfachwerkhaus, ein Doppelwohnhaus, wurde - wie im Eckständer eingraviert - 1607 erbaut. Die Räume des Hauses zeichnen sich durch gekalkte Balkendecken, Bretttürblätter des 18. Jh. und Dielenböden aus. Ein Obergeschoss, Eckraum zeigt an der Traufseite Ansätze eines ursprünglichen Fenstererkers. Auch zeichnet sich dieser Raum durch dekorative Rollwerkbemalung aus dem 19. Jh. aus.
Die Dachkonstruktion ist dreizonig mit liegenden Bünden und Mittelpfeilern ausgebildet und hat im 1. Dachgeschoss Kopfhöhen zwischen 1,90 und 2,40 m.
Eine Bauaufnahme 1:100 und eine Tragwerksuntersuchung aus dem Jahr 2002 liegen für das Haus vor.
Auf dem durch Mauer und Toren gegen den Kirchplatz abgeschlossenen Grundstück steht rückwärtig eine nicht denkmalgeschützte Scheune von 1909, die in gutem baulichem Zustand ist. Restgrundstück ca. 300 qm Hofbreite, nicht befestigt, evtl. als Garten nutzbar. Auch liegt seit 2011 eine bauhistorische Untersuchung mit Baualterskartierung vor.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

547 qm

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 200 qm

Mögliche Nutzung:

Wohnhaus, Büroräume, evtl. Heimatmuseum

Baulicher Zustand:

Dacheindeckung nahezu neuwertig
Innenbereich sehr renovierungsbedürftig

Kaufpreis:

VB 25.000 €


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Franz Michel
Wenkheimer Str. 12
97950 Großrinderfeld
09349 249 oder 09349 929093
09349 1357
CilliMi@aol.com