Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Sigmaringen »72505 Krauchenwies, Bei Hauptstraße 15
Verkäufliche Kulturdenkmale des Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen
72505 Krauchenwies, Bei Hauptstraße 15

Lage

Die Scheune befindet sich in der Ortsmitte, direkt an der Ortsdurchfahrtstraße B 311 von Krauchenwies. Die Zehntscheune ist Teil des landwirtschaftlich genutzten sog. Bauhofs.

Beschreibung

Die ehemalige Zehntscheune aus dem 18. Jahrhundert wurde von der Hofkammer des Fürsten von Hohenzollern erbaut. Das stattliche Wirtschaftsgebäude hat eine Grundfläche von 390 qm, Die Scheune besitzt einen kleinen Gewölbekeller und weist ein Bruchsteinen gemauertes Erdgeschoss auf. Das darüber aufgehende Nadelholzgefüge ist zum Teil zweigschossig. Die Scheune verfügt über zwei Tennen mit entsprechenden Toren zum Hof. Das Dachwerk, im 1. DG liegend, im 2. DG stehend abgezimmert, besitzt eine Einfachdeckung mit Handstrichbiberschwanzziegeln.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

390 qm

Wohn-/Nutzfläche:

Grundfläche 390 qm

Mögliche Nutzung:

Die Scheune eignet sich als Lager oder Unterstellhalle. Bei Erhaltung der scheunenrelevanten Strukturen kann sie in Teilen zu Gewerbe-, Büro- oder Wohnzwecken ausgebaut werden. Die Zufahrt zur Scheune wird im Falle des Verkaufs durch ein Überfahrtsrecht geregelt.

Baulicher Zustand:

Die Scheune ist reparaturbedürftig. Ein Sanierungskostengutachen für drei Dachdeckungsmöglichkeiten und entsprechende Finanzierungsvorschläge liegen vor.

Kaufpreis:

Verhandlungssache


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild
​Einstellungsdatum: 28.04.2017

Hintergrund 

Ansprechpartner:

Hermann Enzenross
Hauptstraße 15
72505 Krauchenwies
Telefon 07576 7227
E-Mail hermann.enzenross@t-online.de

Lageplan (pdf, 321 KB)