Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Gesundheit »Arbeitsmedizin »Fortbildung
Fortbildungen im Bereich Arbeitsmedizin des Ladesgesundheitsamts, Regierungspräsidium Stuttgart (Fortbildung)
Bild zeigt Menschen beim Seminar, Foto: nyul / Fotolia

Fortbildungen im Bereich Arbeitsmedizin

Aktueller Hinweis:

Für uns vom Referat 96 des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg ist es ein großes Anliegen, Veranstaltungen für Sie bedarfsgerecht zu konzipieren und anzubieten. Ebenso wichtig ist es uns, dass alle Interessierten teilnehmen können. 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben wir uns dazu entschieden, die vier Kolloquien „Hitzeschutzkonzeption am Arbeitsplatz“ vom 29.05.2020, "6. Arbeitspsychologisches Kolloquium Sicher und gesund am Arbeitsplatz" vom 01.07.2020, „Tuberkulose“ vom 17.07.2020 und "7. Arbeitspsychologisches Kolloquium: Arbeitsschutz! - Läuft?!" vom 14.10.2020 zu verschieben. Ein Ersatztermin wird bekanntgegeben.

Die Fortbildungsangebote richten sich gezielt an Arbeits- und Betriebsmediziner sowie an Beschäftigte in der Gewerbeaufsicht oder Interessierte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD). So finden seit Jahren regemäßig Arbeitsmedizinische Kolloquien statt. Es werden nun auch Fortbildungen im Bereich der Arbeitspsychologie angeboten.

Die Veranstaltungen sind in der Regel kostenpflichtig. Fahrtkosten können nicht übernommen werden.

Bei Veranstaltungen mit medizinischer Ausrichtung vergibt die Landesärztekammer Baden-Württemberg Fortbildungspunkte.
  • 30.10.2020
    Arbeitsmedizinisches Kolloquium: Hitzeschutzkonzeption am Arbeitsplatz
  • 04.12.2020
    Arbeitsmedizinisches Kolloquium: Tuberkolose